Icon Erfahrungsberichte

seculution in der Praxis

Anwender- und Erfahrungsberichte

Die hier aufgeführten Berichte und Tests sind alle von echten Nutzern, die ihre eigenen Erfahrungen und Kritikpunkte beschreiben. Wir haben keinerlei Einfluss auf den Inhalt der Berichte.

responsive website templates

„Das ist das Programm, das mir hier am meisten Spaß macht.“ 

Volker Kliewe
IT Leiter - Betriebsstätte St. Elisabeth-Hospital Beckum

Die FAC’T GmbH Facility Management Partner ist hervorgegangen aus der technischen Abteilung eines einzelnen Krankenhauses. Heute gehört das Unternehmen mit mehr als 1.600 Mitarbeiter zu den großen Facility Management Partnern im deutschen Gesundheitswesen. Die Firma betreut über 170 Einrichtungen – davon mehr als 70 Krankenhäuser – mit operativen Dienstleistungen.
Das St. Elisabeth-Hospital in Beckum, das seit mehr als 150 Jahren besteht, ist ein Krankenhaus der Regelversorgung, mit 228 Betten. Mit 350 Mitarbeitern versorgt die Einrichtung rund 16.000 Patienten im Jahr. 

IT-Leiter Volker Kliewe betreut hier mit seinen Mitarbeitern als erstes der 70 Krankenhäuser der FAC’T GmbH ein Netzwerk mit rund 300 Clients und schildert im Interview seine Erfahrungen mit seculution als Antivirus Lösung.


„Unserer Erfahrung nach ist auf den Support von seculution zu 100 Prozent Verlass.“ 

Bernhard Wiedemann
Leiter Sachgebiet Informations- und Kommunikationstechnik, Landratsamt Landshut

Am 8. Februar 2016 ging plötzlich kaum noch etwas in der Stadtverwaltung von Dettelbach – eine Schadsoftware hatte sich aktiviert, die im Anhang einer E-Mail in das System gelangt war. Die Daten auf den Servern waren verschlüsselt, eine Anzeige auf dem Bildschirm forderte zur Zahlung eines Lösegeldes auf. Das sollte dem Landratsamt Landshut nicht passieren – dafür sorgt das Application Whitelisting von seculution.

Sachgebietsleiter Bernhard Wiedemann stand dem Behördenspiegel im Mai 2018 für ein ausführliches Interview zur Verfügung. Er beantwortete sowohl Fragen zu seinen Beweggründen für den Einsatz einer alternativen Antivirus Lösung, als auch zur Inbetriebnahme der seculution Lösung.


„Wir haben uns die Software angeschaut und dann recht schnell entschieden,
dass wir sie einsetzen wollen.“ 

Jan Lutz
Abteilung IT, Lukas Krankenhaus Neuss

Auf Grund einer Locky Attacke erlangte das Neusser Lukaskrankenhaus Anfang 2016 traurige Berühmtheit. Die Klinik ist mit ihren zwölf Fachabteilungen ein wichtiger Leistungserbringer in und um Neuss. Das akademische Lehrkrankenhaus der Universität Düsseldorf hat 537 Betten und versorgt jährlich 28.500 Patienten stationär sowie 80.000 ambulant. Der Virenbefall und seine Folgen hatten erhebliche Auswirkungen auf den Betrieb im Lukaskrankenhaus.
Bernd Zimmer und Jan Lutz aus der IT Abteilung beschreiben im Bericht, sowohl die Ergriffenen Maßnahmen, als auch die Umstellung auf die Application Whitelisting Lösung von seculution.


„Durch die Art der Umsetzung, den geringen zeitlichen Aufwand zur Implementierung und die durchdachte Anwendung hat uns seculution voll überzeugt.“ 

IT-Administrator Magazin
Ausgabe 03/2017 ab Seite 17

Das Fachmagazin IT-Administrator hat in der Ausgabe 3/2017 einen ausführlichen Test von seculution veröffentlicht. Hervorzuheben ist, dass dieser Test nicht von uns in Auftrag gegeben wurde, sondern das Magazin eigenständig eine Test-Version bei uns angefordert hat. Nach einer Standard-Schulung, die wir bei jeder Installation bei unseren Kunden durchführen, hat das Magazin ausführlich getestet und keine weitere Unterstützung durch unseren Support angefordert. Wir hatten keinerlei Einfluss, herausgekommen ist wirklich ehrlicher Artikel. Anders als bei vielen „Tests“ in (anderen) Fachmagazinen üblich, ist keinerlei Vergütung geflossen.
Wir sind erfreut und stolz, dass auch die Redakteure eines Fachmagazins sich voll überzeugt von seculution zeigen! Wir möchten uns ganz herzlich für die Gelegenheit bedanken, unsere Leistungen fair unter Beweis zu stellen.


„Das Beruhigungsmittel für Administratoren“ 

Ralf Plomann
IT-Leiter - Krankenhausverbund St. Rochus GmbH

Das St. Marien-Hospital in Lünen ist mit 590 Betten eines der größten katholischen Krankenhäuser im Ruhrgebiet und Münsterland. Von insgesamt 16 Fachabteilungen werden im Schwerpunktklinikum mit Anteilen der Maximalversorgung jährlich 20.000 stationäre und fast 40.000 ambulante Patienten versorgt. Der verantwortliche IT-Leiter Ralf Ploman gibt im Bericht seine Erfahrungswerte für Sie wieder.

Whitepaper

Come to the light side

Lernen Sie die Macht der Whitelist für sich zu nutzen.

© Copyright 2018 seculution - All Rights Reserved